Grundkurs Motorrad Winterthur

Laufend günstige Motorrad Kurse in deiner Nähe!

Du möchtest Motorrad fahren lernen und musst noch den obligatorischen Motorrad Grundkurs machen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir verfügen schweizweit über das grösste Angebot an ASTRA-anerkannten Motorrad Grundkursen. Profitiere von unserem Netzwerk von qualifizierten Fahrlehrern mit langjähriger Erfahrung.

Hier findest du die aktuellen Kursdaten für deine Region.

Wie funktioniert’s?

  1. Weisst Du schon, welchen Kurs Du brauchst?
    Hier findest du eine Übersicht
  2. Wähle deinen gewünschten Kursort und das passende Kursdatum aus
  3. Bezahle bequem auf Rechnung oder mit Kreditkarte

Darum geht es im Grundkurs Motorrad Winterthur

Motorrad fahren macht nicht nur Spaß, sondern es vermittelt vielen Menschen auch eine Art von Freiheit. Bei uns kannst Du das Motorradfahren erlernen. Im Grundkurs Motorrad Winterthur erhältst Du die besten Voraussetzungen dafür, dass Du schon bald alleine mit Deiner Maschine eine Tour unternehmen kannst. Wir stehen Dir von Anfang an zur Seite. Vor dem Grundkurs Motorrad Winterthur musst Du einen Nothelferkurs belegen, damit Du weisst, wie Du Dich bei einem Unfall verhalten musst.

Vor dem Grundkurs ist ein Nothelferkurs wichtig

Wenn Du Interesse hast, das Motorrad fahren zu erlernen, dann bist Du bei unser Grundkurs Motorrad Winterthur genau richtig. Der Grundkurs Motorrad Winterthur beinhaltet das Slalom fahren, eine Notbremsung, das Soziusfahren (mit einem Beifahrer), eine 8 fahren und das Anfahren auf einem Berg. Auch das Kurvenfahren und das Fahren in Schräglagen wirst Du im Grundkurs Motorrad Winterthur näher kennenlernen. Nachdem Du einen Nothelferkurs besucht hast, musst Du einen Lernfahrausweis beantragen. Dieser Lernfahrausweis ist erst einmal bis zu 3 Monate gültig. In dieser Zeit musst Du den Motorrad Grundkurs besuchen. Der Grundkurs Motorrad Winterthur beinhaltet einige Theoriestunden, in dem Du ein umfangreiches Wissen über das Motorrad fahren in den unterschiedlichsten Situationen erlernst. Am Ende des Grundkurs Motorrad Winterthur kannst Du eine Theorieprüfung absolvieren. Zum Erlernen des Motorradfahrens stehen die Kategorien 6 h, 8 h und 12 h zur Verfügung. In der Verkehrskunde lernst Du die unterschiedlichsten Straßensituationen und Straßenschilder kennen. Wenn Du möchtest, dann kannst Du neben dem Grundkurs auch einige Fahrstunden nehmen. Das bringt Dir viele Vorteile. Auch wenn Motorradfahrstunden keine Pflicht sind, so sind sie doch sehr zu empfehlen. Dadurch erhältst Du ein besseres Gefühl für Deine Maschine und wirst schon bald in der Lage sein Deinen Motorradführerschein zu machen. Natürlich musst Du auch für den theoretischen Teil eine Prüfung absolvieren. Wenn Du Fragen rund um das Motorradfahren hast, dann sind wir Dein richtiger Ansprechpartner.

Ein kompetenter Ansprechpartner

Seit vielen Jahren führen wir Grundkurse für Motorradliebhaber durch. Wir bieten die unterschiedlichsten Kurse an, damit Du Deine Zeit zum Üben besser einteilen kannst. Für den Grundkurs Motorrad Winterthur ist es wichtig, dass Du vorab einen Nothelferkurs besuchst. Nur dann ist gewährleistet, dass Du in Notsituationen richtig handelst und weisst wie Du am Unfallort verletzten Personen helfen kannst. Diesen Kurs müssen auch angehende Autofahrer besuchen. Wir beraten Dich gerne wann und wo Du einen derartigen Kurs besuchen kannst. Nach dem Kurs erhältst Du einen Lernfahrausweis, der nach Bestehen des Grundkurs Motorrad Winterthur um ein weiteres Jahr verlängert wird.

Jetzt Grundkurs in der Region Winterthur buchen!