Motorrad Grundkurs Volketswil

Laufend günstige Motorrad Kurse in deiner Nähe!

Du möchtest Motorrad fahren lernen und musst noch den obligatorischen Motorrad Grundkurs machen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir verfügen schweizweit über das grösste Angebot an ASTRA-anerkannten Motorrad Grundkursen. Profitiere von unserem Netzwerk von qualifizierten Fahrlehrern mit langjähriger Erfahrung.

Hier findest du die aktuellen Kursdaten für deine Region.

Wie funktioniert’s?

  1. Weisst Du schon, welchen Kurs Du brauchst?
    Hier findest du eine Übersicht
  2. Wähle deinen gewünschten Kursort und das passende Kursdatum aus
  3. Bezahle bequem auf Rechnung oder mit Kreditkarte

Sicher Motorrad fahren mit dem Motorrad Grundkurs Volketswil

Damit du deine Fahrprüfung ablegen und den Motorradführerschein erhalten kannst, musst du zunächst das Motorradfahren sicher beherrschen. Das lernst du sehr schnell im Motorrad Grundkurs Volketswil.

Das bietet dir der Motorrad Grundkurs Volketswil:

Im Grundkurs übst du zunächst mit dem Motorrad Slalom zu fahren. Danach geht es gleich eine Schwierigkeitsstufe höher und du trainierst mit deinem Motorrad eine Acht entlang zu fahren. Aber auch das richtige Bremsen in einer Gefahrensituation will gelernt sein. Auf gerader Strecke wird dir beigebracht, eine Notbremsung mit dem Motorrad zu machen, ohne dass es für dich und dein Motorrad gefährlich wird.
Damit du später einen Beifahrer, den sogenannten Sozius, mitnehmen kannst, übst du auch das Soziusfahren auf dem Trainingsgelände ein.
Was beim Berganfahren mit dem Motorrad wichtig ist, damit es dir auf Anhieb gelingt, wirst dir hier ebenfalls beigebracht.
Um sicher und schnell Motorrad fahren zu können, musst du das Kurvenfahren extrem gut beherrschen. Hierfür wirst du es mit unseren Tipps und Übungen lernen, dich angstfrei mit dem Motorrad in die Schräglage zu legen.

Was du ausserdem zum Ablauf der Motorradprüfung in der Schweiz wissen musst:

Der Weg zum Führerschein,

  1. Du besuchst einen Erste-Hilfe-Kurs und lässt dir die Teilnahme an diesem Nothelferkurs schriftlich bestätigen. Dieser ist für sechs Jahre gültig.
  2. Als Nächstes beantragst du beim örtlichen Strassenverkehrsamt deinen Lernfahrausweis. Hierfür musst du ein Gesuchsformular ausfüllen und deinen Nothelferausweis, einem beim Optiker in deiner Nähe bestandenen Sehtest und deine schweizerische Identitätskarte im Original vorlegen.
  3. Bevor du mit der praktischen Motorradausbildung beginnst, kommt erst der theoretische Teil: Du besuchst bei uns einen achtstündigen Kurs in Verkehrskunde und absolvierst anschließend die Theorieprüfung.
  4. Je nachdem, ob du den Motorradführerschein der Kategorie A oder A1 machen willst, absolvierst du den praktischen Motorrad Grundkurs Volketswil von 12 bzw. 8 Stunden. Wenn Du z. B. bereits einen Führerschein der Kategorie A1 hast und nun die Kategorie A draufsatteln willst, reichen 6 Stunden.
  5. Da die vorgeschriebenen Praxisstunden im Grundkurs meist noch nicht ausreichen, dass du das Motorradfahren bereits ausreichend gut beherrschst, ist es sehr zu empfehlen, dass du noch freiwillig Motorradfahrstunden nimmst, bis du ein sicheres Fahrgefühl entwickelst.
  6. Abschliessend legst du deine praktische Prüfung mit dem Motorrad ab. Bei bestandener Prüfung erhältst du dann deinen Motorradführerschein. Glückwunsch!

Neugierig geworden?
Hier kannst du deine Teilnahme am Motorrad Grundkurs Volketswil direkt buchen.
Wir freuen uns auf dich!

Jetzt Grundkurs buchen!