Motorrad Grundkurs Wetzikon

Laufend günstige Motorrad Kurse in deiner Nähe!

Du möchtest Motorrad fahren lernen und musst noch den obligatorischen Motorrad Grundkurs machen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir verfügen schweizweit über das grösste Angebot an ASTRA-anerkannten Motorrad Grundkursen. Profitiere von unserem Netzwerk von qualifizierten Fahrlehrern mit langjähriger Erfahrung.

Hier findest du die aktuellen Kursdaten für deine Region.

Wie funktioniert’s?

  1. Weisst Du schon, welchen Kurs Du brauchst?
    Hier findest du eine Übersicht
  2. Wähle deinen gewünschten Kursort und das passende Kursdatum aus
  3. Bezahle bequem auf Rechnung oder mit Kreditkarte

Sicher zur Prüfung mit dem Motorrad Grundkurs Wetzikon

Du wartest sehnsüchtig auf deine Volljährigkeit um endlich mit einem fahrbaren Untersatz deine eigenen Wege gehen zu können? Du möchtest nicht mehr darauf angewiesen sein, dass ältere Freunde oder die Familie dich zu deinen Verabredungen oder Terminen fahren müssen?

Motorrad Grundkurs Wetzikon machts möglich

Du musst dafür nicht volljährig sein. Schon mit einem Mindestalter von 16 Jahren und dem Einverständnis deiner Eltern kannst du einen Motorradführerschein erwerben, wenn du am Motorrad Grundkurs Wetzikon erfolgreich teilnimmst und deine Prüfungen ablegst. Weckt diese Vorstellung dein Interesse? Dann wird dir im folgenden erklärt werden, was dich im Motorrad Grundkurs Wetzikon erwartet und was du beachten musst, damit du deiner Mobilität ein Stückchen näher kommst.

Aufbau der praktischen Fähigkeiten

Natürlich bist du zu Beginn der praktischen Ausbildung kein perfekter Fahrer, aber dafür hast du ja den Kurs belegt, der nicht nur Pflicht gemäss Strassenverkehrsamt ist, sondern in dem du auch alle Grundlagen erlernst, damit du sicher von A nach B kommst. Zunächst wirst du mit den Grundfahraufgaben vertraut gemacht. Die sind das Slalom fahren und eine 8 fahren. Dadurch lernst du die Maschine besser kennen, kannst sie in Kurvenlage besser führen und vor allem wird dir das Slalom fahren im Strassenverkehr beim Ausweichen sehr von Nutzen sein.Dann wird dir die Notbremsung näher gebracht. Durch sie kannst du im Ernstfall nicht nur dein Leben, sondern auch das der anderen Verkehrsteilnehmer schützen.
Im fortgeschrittenen Teil wirst dann das Anfahren am Berg, das Fahren mit Sozius und das Fahren auf der Strasse lernen, damit du deine Maschine in jeder Kurve und in jeder Schräglage im Griff hast.

Das Prozedere bis zur praktischen Prüfung

Du musst vor der praktischen Prüfung einige Anforderungen erledigen und nachweisen, damit du zur Prüfung zugelassen werden kannst. Zuerst benötigst du den Nachweis, dass du einen Nothelferkurs belegt hast, in dem du lernst, wie du als Ersthelfer an einer Unfallstelle verfahren musst bis die Rettungskräfte eintreffen. Denn erste Hilfe ist verpflichtend. Im Anschluss daran muss der Lehrfahrausweis beantragt werden, dass du Fahrstunden nehmen kannst und die Zulassung zur Prüfung erhälst.
Nach deiner abgeschlossenen Theorieprüfung belegst du je nach gewählter Führerscheinkategorie einen Kurs von 6,8,oder 12 Stunden. Hinzu kommt der Besuch der Verkehrskunde, damit du aller Verkehrsregeln firm bist und sicher im Verkehr reagieren kannst. Auch wenn es in der Schweiz nicht verpflichtend ist, so bietet es sich an, im Rahmen des Motorrad Grundkurs Wetzikon einige praktische Fahrstunden zu nehmen, um die praktischen Fähigkeiten im Strassenverkehr zu verbessern,
Danach kannst du, sofern du alles erfolgreich abgeschlossen hast die praktische Prüfung ablegen.

Auch wenn es anfänglich nach viel Arbeit klingt, so brauchst du keine Bedenken haben, denn der Motorrad Grundkurs Wetzikon stellt dir immer kompetente Lehrer an deine Seite, um dich zu unterstützen. Also buche doch gleich hier einen Platz für den Motorrad Grundkurs Wetzikon und erfülle dir den Traum von mehr Eigenständigkeit. Melde dich für weitere Infos hier.

Jetzt Grundkurs buchen!

Vespa in Seitenlage