Motorradkurs Bern

Laufend günstige Motorrad Kurse in deiner Nähe!

Du möchtest Motorrad fahren lernen und musst noch den obligatorischen Motorrad Grundkurs machen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir verfügen schweizweit über das grösste Angebot an ASTRA-anerkannten Motorrad Grundkursen. Profitiere von unserem Netzwerk von qualifizierten Fahrlehrern mit langjähriger Erfahrung.

Hier findest du die aktuellen Kursdaten für deine Region.

Wie funktioniert’s?

  1. Weisst Du schon, welchen Kurs Du brauchst?
    Hier findest du eine Übersicht
  2. Wähle deinen gewünschten Kursort und das passende Kursdatum aus
  3. Bezahle bequem auf Rechnung oder mit Kreditkarte

Alles über den Motorradkurs Bern

Du möchtest mobil sein und das Feeling des Motorradfahrens kennen lernen? Dann empfehlen wir einen Motorradkurs Bern. Du kannst bei fast jedem Wetter mit dem Motorrad über die Strassen fahren. Auch das Feeling ist sehr zu empfehlen! Es ist ganz anders, als in einem Auto. Einige Praxistipps sollen hier aber aufgeführt werden, damit du dein perfektes Motorrad findest. So muss gleich bei der Wahl des Motorradmodells aufgepasst werden. Viele Motorräder können in der Höhe bis zu einem bestimmten Grad verstellt werden. Allerdings solltest du trotzdem kein Motorrad kaufen, dass du selbst nicht halten kannst, oder das für dich zu groß ist. Auch bei der Wahl der Motoradkleidung solltest du nicht am falschen Ende sparen. Am besten lässt du dich in einem Fachgeschäft beraten! Das Mindeste ist ein Helm, der gut sitzt und Kleidung mit Protektoren, damit bei einem möglichen Sturz eine geringe Verletzungsgefahr besteht. Jetzt bist du super beraten und der Motorradkurs Bern kann losgehen!

Grundkurs Bern belegen

Bevor jedoch zu einer Motorradprüfung angetreten werden kann, müssen einige grundlegenden Fertigkeiten erlernt werden und einige Scheine abgelegt werden. Dazu gehört der Besuch eines Nothelferkurs. Anschließend muss ein Lernfahrausweis beim Strassenverkehrsamt beantragt werden. Anschliessend ist die Theorieprüfung zu absolvieren. Hier wird vor allem auf die Gefahren im Strassenverkehr aufmerksam gemacht und du lernst die Strassenverkehrsordnung eingehender kennen.

Motorradkurs Bern

Anschliessend geht es ab zum Motorradkurs Bern. Der Kursinhalt des Motorrad Grundkurses umfasst mehrere wichtige Aufgaben, die absolviert werden müssen, bevor ein Motorradführerschein erworben werden kann. Dazu gehören das Slalom fahren, eine Acht fahren oder mit dem Beifahrer fahren. Dies nennt sich in der Fachsprache Sozius. Andere Aufgaben, die mit dem Motorrad gelöst werden müssen, sind am Berganfahren, das Kurvenfahren und das Schräglagen fahren. Auch eine Notbremsung muss mit dem Motorrad geübt und in der Motorradprüfung vorgeführt werden. Wenn all diese Aufgaben in den Fahrstunden mit Bravur abgeleistet sind, steht der Motorradprüfung nichts mehr im Weg. Wichtig ist: Du kannst einen Motorradkurs Bern mit sechs, acht oder zwölf Stunden absolvieren. Anschließend geht es zur Verkehrskunde und du kannst einige Fahrstunden belegen. Dies muss nicht unbedingt gemacht werden, aber es ist sehr zu empfehlen, damit du ein besseres Fahrgefühl für das Motorrad entwickelst. Der letzte Schritt zu deinem Motorradführerschein ist die Motorradprüfung.

Auf geht es zu deinem eigenen Motorrad!

Wenn du nun schon ganz gespannt darauf bist, einen Motorrad Grundkurs zu besuchen, um endlich dein eigenes Motorrad fahren zu dürfen, dann melde dich so schnell es geht zum Motorradkurs Bern an! Hier kannst du zu fairen Konditionen schnell und effektiv deine theoretische Ausbildung machen, um in naher Zukunft das schöne Wetter auf dem Motorrad zu geniessen. Melde Dich bei Fragen bitte hier.

Jetzt Grundkurs im Kanton Bern buchen!