Motorrad Grundkurs Küsnacht

Laufend günstige Motorrad Kurse in deiner Nähe!

Du möchtest Motorrad fahren lernen und musst noch den obligatorischen Motorrad Grundkurs machen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir verfügen schweizweit über das grösste Angebot an ASTRA-anerkannten Motorrad Grundkursen. Profitiere von unserem Netzwerk von qualifizierten Fahrlehrern mit langjähriger Erfahrung.

Hier findest du die aktuellen Kursdaten für deine Region.

Wie funktioniert’s?

  1. Weisst Du schon, welchen Kurs Du brauchst?
    Hier findest du eine Übersicht
  2. Wähle deinen gewünschten Kursort und das passende Kursdatum aus
  3. Bezahle bequem auf Rechnung oder mit Kreditkarte

Du hast Lust, richtig durchzustarten?

Dann nichts wie los mit dem Motorrad Grundkurs Küsnacht! Hier ist es egal, ob Du bereits Erfahrung im Straßenverkehr gesammelt hast oder nicht. In Küsnacht wirst Du optimal fit gemacht und auf den Straßenverkehr vorbereitet. Motorrad fahren allgemein ist eine Sache, die regelrecht süchtig machen kann. Du hast hier den vollen Adrenalinkick, bist frei auf den Straßen. Du kannst im Sommer lange Touren mit Deinen Freunden machen oder einfach nur für Dich selbst die Landschaften genießen. Immermehr Leute verzichten daher auf ein Auto und machen stattdessen den Motorradführerschein. Wenn Dein Interesse geweckt ist, lernst Du hier alles, was Du wissen musst, um bald ein echter Profi auf den Straßen zu werden. Sei frei, sei unabhängig – im Motorrad Grundkurs Küsnacht!

Der Kursinhalt

Der Kurs besteht zunächst einmal aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Doch keine Sorge: Die Lehrer dieser Fahrschule wissen ganz genau, wie man den Stoff interessant und vielseitig ermittelt. Es handelt sich hierbei nicht um eine trockene Aneinanderreihung von Theorie, sondern man bekommt ein Gefühl und Leidenschaft für das dynamische Motorrad fahren vermittelt. Doch wie genau ist eigentlich der Ablauf des Motorrad Grundkurs? Dieser sieht wie folgt aus:

  1. Nothelferkurs besuchen: Das ist nicht nur gesetzlich vorgeschrieben, sondern auch absolut sinnvoll: Schließlich sollst Du wissen, was zu tun ist, wenn Not am Mann ist. Und das nicht nur bei Dir selbst, sondern auch bei anderen!
  2. Lernfahrausweis beantragen: Wenn man so will, ist das Deine Eintrittskarte: Sobald Du diesen Ausweis hast, kann es schon bald ans Eingemachte gehen.
  3. Theorieprüfung absolvieren: Ein Motorrad ist ein kompliziertes Gefährt: Hierfür solltest Du alle Regeln im Straßenverkehr und bezüglich der Bedienung kennen. Viele unserer bisherigen Schüler fanden den theoretischen Unterricht jedoch angenehm und freuen sich über sämtliche Erfolge, die sie hier erzielt haben!
  4. Je nach gewünschter Führerschein Kategorie: Motorrad Grundkurs 6h, 8h oder 12h absolvieren Vorab: Du kannst für den Motorrad Grundkurs Küsnacht völlig frei entscheiden, welche Art des Kurses du wählen möchtest. Die Frage ist, wie schnell es von statten gehen soll, wie viel Wissen du bereits hast und was dein Zeitplaner hergibt. Daher hast Du die Wahl, welche dieser Klassen du absolvierst!
  5. Verkehrskunde besuchen: Bald ist es geschafft: Nun musst Du noch die Verkehrskunde besuchen, damit sicher gegangen werden kann, dass Du schon bald Profi auf den Straßen bist, Ferner gibt Dir die Verkehrskunde im Motorrad Grundkurs Küsnacht ein Gefühl der Sicherheit und lindert die Aufregung.
  6. Fahrstunden nehmen: Endlich geht es an die Prais! Motorradfahrstunden sind zwar freiwillig, aber sehr zu empfehlen – auch für die Prüfung. Hier kann man erstmalig ein Gefühl dafür bekommen, wie umwerfend es ist, wenn man Motorrad fährt.
  7. Prüfung ablegen

Der letzte Schritt! Die praktische Prüfung erfolgt mit einem Fahrlehrer.

Fazit

Im Motorrad Grundkurs Küsnacht bekommst Du qualifizierten Unterricht in Theorie und Praxis gleichermaßen. Du wirst erstaunt sein, wie schnell man ein Gefühl für das Fahren bekommt, wenn man ein wenig übt. Nur Mut! Wir helfen Dir gerne! Starte schon bald durch mit Deinem Motorrad Führerschein.

Jetzt Grundkurs im Kanton Zürich buchen!