Der Weg zum Motorrad Führerschein

  • Kategorie A1
  • Motorräder bis 11 kW
  • Ab 16 Jahren: 50cm3
    Ab 18 Jahren: 125cm3

  • Grundkurs 8 Stunden

  • Kategorie A beschränkt
  • Motorräder bis 35 kW
  • Ab 18 Jahren

    .
  • Grundkurs 12h oder
    6h für Besitzer Kat. A1

  • Kategorie A unbeschränkt
  • Motorräder ab 35 kW
  • Ab 25 Jahren Direkteinstieg oder 2 Jahre Praxis Kat. A beschränkt
  • Grundkurs 12h oder
    6h für Besitzer Kat. A1

Jetzt Motorrad Grundkurs buchen!

Der Weg zum Führerschein: Die verschiedenen Motorrad Kategorien

Coole Srassenmaschinen oder ein flotter Motorroller für den Weg zur Universität? Durch einen Führerausweis der Kategorie A1 oder A kannst Du all diese Motorräder fahren. In Rahmen der Ausbildung lernst Du die Grundlagen des Motorradfahrens und in den Prüfungen stellst Du Dein Können unter Beweis. Unsere Motorrad Grundkurse bringen Dir alle Grundfähigkeiten und Kenntnisse bei, die Du für die verschiedenen Motorrad Kategorien benötigst. Doch welche unterschiedlichen Kategorien bestehen und wie gelangst Du zum Führerschein? Erfahre, was Du über die Motorrad Kategorien wissen musst, um erfolgreich die Prüfungen ablegen zu können.

Innerhalb der Kategorie A1 werden zwei Führerscheinvarianten unterschieden. Wenn Du gerade 16 oder 17 Jahre alt geworden bist, dann kannst Du den Führerausweis A1 beschränkt erlangen. Er berechtigt zum Fahren von Motorrädern, die einen Hubraum von bis zu 50 ccm aufweisen. Die Leistung darf nicht mehr als 11 kW betragen. Durch die Beschränkung des Hubraums kannst Du Dich bis zum Erreichen der Volljährigkeit ausgiebig mit dem Motorradfahren vertraut machen und anschliessend grössere Fahrzeuge lenken. Ab einem Alter von 18 Jahren kannst Du den Führerausweise A1 unbeschränkt erhalten. Die Leistung der Motorräder darf 11 kW ebenfalls nicht übersteigen, allerdings sind Hubräume von bis zu 125 ccm erlaubt.

Welche Schritte sind für den Erhalt des Führerausweises notwendig?

Im Strassenverkehr ist es wichtig, verunglückten Verkehrsteilnehmern helfen zu können. Daher musst Du vor Beginn der Ausbildung an einem Notfallhelfer-Kurs teilnehmen. Du erhältst über die Teilnahme eine Bescheinigung. Die erste Prüfung, welche Du ablegen musst, ist die Theorieprüfung. Ist sie bestanden, dann wird ein Lernfahrausweis ausgestellt. Er ist vier Monate lang gültig, sodass Du nun in unserer Fahrschule die Basics des Motorradfahrens erlernen kannst. Wir bereiten Dich auf die praktische Prüfung vor und zeigen Dir, wie Du mit dem Motorrad am besten hantierst. In einem Grundschulung erfährst Du alles, was Du über die Funktionen des Motorrades wissen musst. Wir trainieren mit Dir Kurvenfahrten, Ausweichmanöver und vieles mehr. Besitzt Du bereits einen Autoführerschein, dann bist Du nach dem Kurs stolzer Besitzer des Führerscheinausweises der Kategorie A1. Ansonsten musst Du vor dem 8-stündigen Grundkurs an einem Kurs in Verkehrskunde teilnehmen. Hast Du beide Kurse absolviert, dann folgt eine Verlängerung des Lernfahrausweises um 12 Monate. Innerhalb dieser Zeit musst Du die praktische Prüfung ablegen. Nun darfst Du den Führerschein der entsprechenden Motorrad Kategorien in Empfang nehmen. Für die Motorräder bestehen im Grunde genommen keine Geschwindigkeitsbegrenzungen. Ein Sonderfall liegt dann vor, wenn Du die Prüfung auf einem Zweirad absolviert hast, das eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h hatte. In diesem Fall wird im Führerausweis ein Vermerk vorgenommen, sodass Du auch nach der Prüfung nur Motorräder mit der gleichen Maximalgeschwindigkeit fahren darfst.

Buche einen Grundkurs für die Motorrad Kategorien A1 und A

Du möchtest den richtigen Umgang mit dem Motorrad lernen, um dieses in allen Situationen sicher beherrschen zu können? Ein Grundkurs bei unserer Fahrschule bringt Dich sicher durch die Prüfung. Zu den Inhalten gehört zunächst einmal eine Einführung in die Technik des Motorrades, sodass Dir die Funktionen bekannt sind. In allen Motorrad Kategorien ist es wichtig, sich mit der Maschine ausreichend zu beschäftigen. Zudem üben wir das Fahren im Strassenverkehr, sodass Du sicher unterwegs bist. Wir passen den Unterricht individuell an, wodurch Du genau die Informationen erhältst, die Du für eine erfolgreiche Prüfung benötigst. Unsere freundlichen und erfahrenen Fahrlehrer erklären Schritt für Schritt die Theorie und die Praxis und halten zahlreiche Tipps und Tricks für Dich bereit. Buche daher noch heute einen Grundkurs und sichere Dir beste Chancen auf eine erfolgreiche Prüfung. Wir freuen uns auf Deine Nachricht.